HfBK Dresden - Theaterwissenschaft
Home
Vita
Aktuelles
Heisenberg-Projekt
Intermediale
Szenographie
Publikationen
Vorträge
Lehre
Veranstaltungen
Festpielhaus Hellerau
HfBK Dresden
Projekte
Kontakt
Links
Impressum
Gastvortragsreihe: »Dramaturgie und Intermedialität« (Konzept und Durchführung:
Birgit Wiens)
06 / 2008 Christine Dössel, Redakteurin und Theaterkritikerin, Süddeutsche Zeitung München: »Bühnen, die die Welt bedeuten. Zeitgenössische Bühnenkonzeptionen anhand ausgewählter Inszenierungen - aus der Sicht der Kritikerin«
01 / 2008 Lisa D., Mode- und Performancekünstlerin, Berlin / Graz: »Mode-Performance-Kostüm«
12 / 2007 Tom Stromberg, Theaterproduzent, Festivalleiter und Geschäftsführer der w.i.w. Akademie Brandenburg: »Verdammt nochmal - da muss doch Kunst entstehen und nicht Repertoire«
10 / 2007 Hans-Thies Lehmann, Professor für Theaterwissenschaft, Institut für Theater, Film- und Fernsehwissenschaft, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/M.: »Postdramatisches Theater und die ›Dramaturgien des Zuschauers‹«
05 / 2007 Klemens Gruber, Professor für Theaterwissenschaft, Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien: »Das intermediale Jahrhundert«
06 / 2006 Stefan Kaegi, Regisseur, Künstler (Rimini Protokoll): »Von ferngesteuerten Zuschauern, Landschaftsmodellen und einem Guckkasten für Fernfahrer«
06 / 2006 Annett Zinsmeister, Künstlerin, Architektin und Professorin für konzeptionelles Entwerfen, Bergische Universität Wuppertal: »Transforming Space«
05 / 2006 Manos Tsangaris, Komponist, bildender Künstler, Autor und Regisseur, Köln: »Zelte, Fluchten - von der Auflösung des Politischen in die szenische Alltagskultur«
02 / 2006 William Forsythe, Choreograph, Frankfurt a.M./Dresden, zu Gast im HfBK Labortheater, öffentliche Diskussion und Gespräch
12 / 2005 Michael Beckert, Architekt, Dresden/Wien: »Raumvorstellungen - Ansichten aus bildender Kunst und Architektur«
11 / 2005 Angela Rannow, Palucca Schule, Dresden: »Raumharmonie und Tanzdrama: Bewegungs- und Raumkonzeptionen des Modernen Tanzes. Rudolf Laban, Kurt Jooss und die tanzenden Folgen«
10 / 2005 Arnd Wesemann, Redakteur ballet-tanz, Berlin: »Bewegte Räume - tanzende Szenarien: Wie der Körper gegen den Mainstream tanzt«
05 / 2005 Heiner Goebbels, Komponist und Regisseur; Professor am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft, Universität Giessen: »Die doppelte Bühne - zur Musik und Raumkonzeption in aktuellen Theaterarbeiten«
05 / 2005 Herbert Fritsch, Schauspieler und Medienkünstler, über sein Theater/Medienprojekt »hamlet_X«, Vortrag und Workshop mit HfBK-Studenten, Volksbühne Berlin / Roter Salon
04 / 2005 Falk Richter, Autor/Regisseur, und Jan Pappelbaum, Bühnenbildner, über ihr Theaterprojekt »Das System«. Aufführungsbesuch und Autorengespräch. Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin
01 / 2005 Trans-Media-Akademie Hellerau e.V.: Präsentation: »Das Camera-Motion-Tracking-System EyeCon«
01 / 2005 Michael Simon, Regisseur und Bühnenbildner, Düsseldorf: »Stürmische Zeiten? - Bewegte Räume!«
12 / 2004 Andrea Moses, Regisseurin, Berlin: »Öffentlichkeit und Privatheit im theatralen Raum. Regie- und Bühnenbildentscheidungen von Andrea Moses und Jan Pappelbaum - am Beispiel des Projekts ›Barackenwind‹«
11 / 2004 Andrea Koschwitz, Dramaturgin, Staatsschauspiel Dresden/Berlin: »›Denn wovon lebt der Mensch‹ - Positionen einer Dresdner Dramaturgie«.