Projekte | Projects >> english version
Home
Vita
Aktuelles
Heisenberg-Projekt
Intermediale
Szenographie
Publikationen
Vorträge
Lehre
Veranstaltungen
Projekte
Kontakt
Links
Impressum
2009/10 Sinergia-Projekt: »Towards an Alliance between Performing Arts
and Scientific Research«
Projektentwicklung und Drittmittelakquise

Im Herbst 2010 wurden für das Projekt»Towards an Alliance between Performing Arts and Scientific Research« im Rahmen des Sinergia-Programms des Schweizer Nationalfonds (SNF) Fördermittel für 3 Jahre bewilligt. An dem Projekt sind verschiedene Institute der EPFL | École Polytechnique Fédérale de Lausanne, die HETSR | Haute École de Théâtre Suisse-Romande Lausanne, die Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) und das Institut für Theaterwissenschaft der LMU München beteiligt.

Das Projekt zielt - in diesem Spannungsfeld zwischen künstlerischer Praxis, technologischer Innovation sowie kultur- und theaterwissenschaftlicher Forschung - darauf ab, das Theater als diskursive Schnittstelle und als Ort interdisziplinärer Forschung neu zu interpretieren und entsprechende Synergien in Gang zu setzen.

Im Auftrag der Beteiligten wurde der Antrag auf Sinergia-Fördermittel 10/2009 - 02/2010 (auf der Basis eines älteren Planungsansatzes) unter der Leitung von Dr. Birgit Wiens erarbeitet. Hierbei übernahm sie die umfassende Restrukturierung des Gesamtprojekts und den Entwurf der disziplinübergreifenden Forschungsperspektive, zudem die Gewinnung international renommierter Künstler und, in Zusammenarbeit mit Prof. Christopher Balme (LMU/TWM), den Entwurf des theaterwissenschaftlichen Projektteils.

>> mehr Information
2001 Interkulturelles Festival »China Fest« | Asien-Pazifik-Wochen, Berlin
Dramaturgie, Redaktion (Print+Online); Recherche und Konzeption »Fenster nach China« (Medienkunstprojekt im öffentlichen Raum).

Das Festivalprogramm umfasste: Ausstellungen (u.a. »Living in Time. 29 zeitgenössische Künstler aus China«, Hamburger Bahnhof), Gastspiele historisches und zeitgenössisches Theater (Peking Oper Ensemble, Beijing; Ensemble Theater des Blauen Himmels Beijing; Lin Zhaohua u.a.), Tanz (Guangdong Dance Company u.a.), Modeperformance (New Silk Road/Wang Hongmin, in Zusammenarbeit mit Helena Waldmann und Nina Lepilina), Archiktekturausstellung, Film- und Musikprogramm, Stadtbespielung und Aktionen im öffentlichen Raum.
Veranstalter: Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Berlin und Informationsbüro der VR China; Gesamtdurchführung: Hahn-Produktion, Gesellschaft für Theater, Management, Kulturaustausch mbH, Berlin - München.
Dramaturgie, Redaktion (Print+Online); Recherche und Konzeption »Fenster nach China« (Medienkunstprojekt im öffentlichen Raum).
1994-97 Mitarbeit am Marstall | Bayerisches Staatsschauspiel, München
1997 Shelley Hirsch: »For Jerry« (Projektleitung)
1996 Christian Marclay: »Les Sortilèges - Im Bann des Zaubers« (Regieassistenz)
1995 Fred Pommerehn | Arnold Dreyblatt: »Memory Arena« (Mitarbeit)
1994 Michaelangelo Pistoletto: »Progetto Arte« (Projektmitarbeit)
Sonstiges
1993 Felix Okulo (Nigeria): »Merlin«, nach Tankred Dorst. Workshop und Aufführung (Assistenz), ITI | Theater der Welt München.
 
 
2009/10 Sinergia-Projekt: »Towards an Alliance between Performing Arts
and Scientific Research«
Project development and funding acquisition

In the autumn of 2010 funds for a 3-year period were awarded to the project »Towards an Alliance between Performing Arts and Scientific Research« within the framework of the Sinergia Program of the Swiss National Fund (SNF). Various partners are collaborating on the project - these include a number of institutes from the EPFL | École Polytechnique Fédérale de Lausanne, the HETSR | Haute École de Théâtre Suisse-Romande Lausanne, the Zurich Hochschule der Künste (ZHdK) and the Institute for Theatre Studies at the LMU Munich.

By combining technological innovation, cultural and theatre studies research and artistic practice, the project aims to re-interpret theatre as a discoursive interface and as a place of interdisciplinary research and hence to set corresponding synergies into motion.

Commissioned by the participants, the application for Sinergia funding 10/2009 - 02/2010 (based on an older planning version) was prepared under the leadership of Dr. Birgit Wiens. Here she took on the comprehensive restructuring of the project as a whole and the drafting of the discipline-transgressing research perspective, in addition to the acquisition of internationally renowned artists and, in collaboration with Prof. Christopher Balme (LMU/TWM), drafting the theatre studies part of the project.

>> more information
2001 Intercultural Festival »China Fest« | Asia-Pacific-Weeks, Berlin
Exhibitions (»Living in Time. 29 zeitgenössische Künstler aus China«, Hamburger Bahnhof, and other projects), historical and contemporary theatre Gastspiele (Peking Oper Ensemble, Beijing; Ensemble Theatre of the Blue Sky Beijing; Lin Zhaohua u.a.), dance (Guangdong Dance Company u.a.), fashion performance (New Silk Road/Wang Hongmin, in collaboration with Helena Waldmann and Nina Lepilina), exhibition on contemporary Chinese architecture, film and music program, performances in public space.
Organizer: Senate for Sciences, Research and Culture, Berlin and Dept. for Information, People's Republic of China; overall realization: Hahn-Produktion, Gesellschaft für Theater, Management, Kulturaustausch mbH, Berlin - München.
Dramaturgy, Editor (Print+Online); preparation »Fenster nach China« (media installation).
1994-97 Projects at Marstall | Bayerisches Staatsschauspiel, Munich
1997 Shelley Hirsch: »For Jerry« (project leader)
1996 Christian Marclay: »Les Sortilèges - Im Bann des Zaubers« (assistant to the director)
1995 Fred Pommerehn | Arnold Dreyblatt: »Memory Arena«
1994 Michaelangelo Pistoletto: »Progetto Arte«
Other projects
1993 Felix Okulo (Nigeria): »Merlin«, after »Merlin« by Tankred Dorst. Workshop and performance (Assistance), ITI | Theater der Welt festival, Munich.